16 Bewertungen auf kundennote.com

Wer hat sie nicht noch liegen, die Springseile, Kurzhanteln oder gar ein Trampolin? Tief im Keller versteckt sind diese Reliquien aus den 80ern bestimmt noch vorhanden. Nur nutzen wollen die meisten diese verstaubten Fitness Sportgeräte nicht mehr. Schließlich gibt es heute eine Menge Sporthilfen, die einfach viel cooler wirken. Schade eigentlich. Denn diese alten Tools hatte zwar ihre größte Zeit, doch leisten können sie noch immer sehr viel. Und wenn Generationen zusammen mit Jane Fonda auf dem Aerobic-Stepper standen, kann daran doch nichts falsch gewesen sein.

Gewichtsverlust durch Fitnesstraining

Die eigene Fitness nimmt in der heutigen Zeit einen immer größeren Stellenwert ein. Denn gerade ein stressiger Beruf und ein anstrengendes Familienleben verlangen nach entsprechenden Aus-Zeiten. Und statt Entspannung sind dann anregende Sportaktivitäten genau richtig. Das Herz-Kreislauf-System wird angeregt, Haut und Organe gut durchblutet und bei einiger Ausdauer verliert man sogar ein paar Pfündchen. Wer jetzt nur stur durch den Wald läuft oder sich in einem Fitness Studio mit überdimensionalen Geräten verirrt, verpasst mit Sicherheit den Spaß, den so ein kleines Sportprogramm mit Klassikern bringen kann.

Sportübungen mit dem Hula Hop Reifen

Springseil springen ist nicht nur etwas für Kinder. Denn man kommt mit diesem leichten Sportgerät ganz schnell aus der Puste. Wer dann noch abwechselnd den Hula Hop Reifen nutzt, beansprucht viele verschiedenen Muskelgruppen. Ein Trampolin ist sicherlich nicht jedermanns Geschmack, aber wenn es bereits vorhanden ist? Wer es noch nicht weiß, diese Sprunghilfe kann Po und Oberschenkel in Superform bringen. Die großen Muskelgruppen an diesen Körperstellen verbrauchen eine Menge Energie – also springen Sie drauflos!

Wachstum der Rücken- und Bauchmuskeln

Kleine Work Outs mit Gymnastikball & Co.  kann man prima im Alltag unterbringen und nach einer kurzen Sportsession sind die Dinge schnell verstaut. So ein großer Ball eignet sich besonders gut für Übungen, welche das Wachstum der Rücken- und Bauchmuskeln anregen. Die gesamte Rumpfmuskulatur wird bei den Übungseinheiten mit dem Gymnastikball beansprucht und sorgt für einen festen Halt.

Aerobic-Step im Fitness Sport

Ihnen steht eher der Sinn nach einem richtigen Auspowern? Dann nehmen Sie ein Aerobic-Step. Durch die Höhe des Tools und den schnellen und zackigen Bewegungen werden Sie ganz schnell an Ihre Grenze kommen. 20 Wiederholungen von jedem Move und besonders die Beine werden sofort spüren, dass sie intensiv arbeiten mussten.